Diversität 29 results

Zwischen Wort und Tat

Wer in einer Diskussion mit unpassenden Begriffen um sich wirft, läuft nicht nur Gefahr, das Wortgefecht zu verlieren, sondern auch, sich zu blamieren. Gerade im Rahmen der Startwoche, den vielen Vorträgen, Kommentaren und Projekten rund um das Thema Diversität ist die richtige Wortwahl nicht zu vernachlässigen. Immer wieder tauchen in den Reden und Beiträgen aus der Startwoche die Begriffe Stereotyp, Vorurteil und Diskriminierung auf. Oft werden diese Begriffe in einem Atemzug genannt ...

Gelebter Islam

Über den Islam in Deutschland wird zurzeit viel debattiert. Am Tag der offenen Moschee am 3. Oktober hatten die Lüneburger*innen die Gelegenheit ihre Fragen zum Islam und zum muslimischen Leben zu stellen. Wie beten die Muslim*innen, wofür brauchen sie die Gebetsketten und den Koran? Die Vorstandsmitglieder nahmen sich viel Zeit, um diese Fragen zu beantworten und auch Vorurteile aufzuklären. Außerdem erzählt der Geflüchtete Hayan Ahmed im Interview davon, was der Islam für sein Leben bedeutet.

...

Verschiedenheit als Argument für Ausgrenzung

Prof. Dr. Manuela Bojadžijev erklärt Rassismus. ...

Gemeinsam Neues wagen

Der Großteil der Startwoche ist bereits rum, doch für die Erstsemester heißt es jetzt Endspurt. Ihr Ziel: ein Projekt rund um Diversität auf die Beine stellen. Das Startwochenmagazin hat die Gruppenarbeit begleitet.

...

Was ist Diversität?

Wir haben 100 Lüneburger gefragt: Was ist Diversität? Naja, nicht ganz 100. Trotzdem erhielten wir diverse Antworten. Bei der Befragung bemerkten wir, wie sensibel mit diesem Thema umgegangen wird und wie viele Bürger*innen sich dabei bedeckt halten. ...